Samstag, 25. November 2017

Postfach:
ndtc@gmx.de


Zur Zeit sind 700 Einträge im Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 70 Weiter

Kalle info@motodrom-schwerin.de 13.06.2017 | 15:32
Hallo NTC Fahrer,

für den Lauf in Bremen am 17.Juni 2017, bitte daran denken,

wir fahren NICHT mit Gewichten von der Bahn.

die Karts haben keine Gewichtskästen !!!

Also wie im letzten Jahr auch, mit eigenen Gewichten fahren !!!!!

Zulässig sind Gewichtswesten, und für die Sitzschalen Zusatzgewichte, aber so prepariert, das der Sitz nicht beschädigt wird.

Sehen uns dann am Samstag ab 8.00 Uhr in Bremen.

Das offizielle Training beginnt um 9.00-10.30 Uhr.

Wir freuen uns.

Kalle/ Rennleitung

Kalle info@motodrom-schwerin.de 13.06.2017 | 15:26
Hallo Oliver,

melde dich mal telefonisch bei mir.
Vielleicht bekommen wir kurzfristig etwas organisiert.


Tel. 0172-3847386

MfG Kalle/ Rennleitung

Björn Tjaden btjaden@gmx.de 07.05.2017 | 14:47
Hallo Kartfreunde,

mein Name ist Björn Tjaden bin 30 Jahre alt und ich komme aus dem hohen Norden. Ich möchte wieder aktiv Kartfahren da ich nun beruflich auch die Zeit wieder dazu habe. Meine Frage an euch, sucht noch ein Team einen zuverlässigen und lustigen Fahrer? Vielleicht findet sich auch über diesem Wege jemand mit dem man sonst selber ein Team gründet.

Ich danke euch schon jetzt für die Antwort!!

Wolfgang Koellner info@motodrom-schwerin.de 27.02.2017 | 21:24
Rennbericht zum Startrennen des „Norddeutschen Teamcup“ 2017
Am 24. Februar 2017 war es soweit. Der „Norddeutsche Teamcup“ 2017 wurde mit dem ersten Rennen auf der Kartbahn Kart-o-Mania in Hannover Laatzen gestartet. Seit nunmehr 15 Jahren gibt es diese Rennserie für die Indoor- Fahrer und es soll und wird wieder eine spannende Saison.
Entgegen aller Gerüchte, wird die Rennserie wieder ein tolles Jahr haben und mit tollen Teams an den Start gehen. Der NTC besteht weiter!
Nachdem die 6 gemeldeten Teams und 4 Gastteams ihr Training absolviert hatten, konnte das Quallifying starten. Nach 10 Minuten standen die 5 Besten fest, die ihr Singlequally fahren mussten. Auch 2 Gastteams waren dabei. So ergab sich dann folgende Startaufstellung:
1. WRT Lübeck 1
2. SV Racing Team
3. DLM Kartmeisterschaft
4. Woody HGR Team Rostock
5. Motodrom Schwerin
6. Kartmark 24.de Racing Team
7. Kartmark 24.de Fun Team
8. MAV Team Kat-o- Mania Laatzen
9. Eagles Hamburg
10. WRT Lübeck 2
Nachdem nochmals auf wenige kleine Änderungen im Regelwerk hingewiesen wurde, konnte das Rennen pünktlich um 12:00 Uhr gestartet werden.
Der Start verlief sehr diszipliniert und es ging auf die 6- Stundenreise. Nach wenigen Minuten konnte sich das führende Team von WRT Lübeck 1 schon gut vom Rest des Feldes absetzen. Die Lücke wurde zusehends größer. Der Rest des Feldes fuhr zunächst noch sehr eng beisammen und die Rundenzeiten waren bei allen Fahrern dicht zusammen. Aber dann konnten sich auch die Plätze 2 + 3 vom Feld absetzen.
Nach dem ersten Kartwechsel mussten sich die 3.ten mit einer Stop & Go -Strafe zunächst etwas nach hinten orientieren. Grund war ein nicht vollständig stehendes Kart im Haltebereich. Im weiteren Verlauf des Rennens wurden die Platzierungen immer wieder mal durcheinandergeworfen, was durch Kart- und Fahrerwechsel kein Wunder war.
Die gefahrenen Rundenzeiten lagen aber sichtbar für alle sehr dicht zusammen. Das Team der Kartbahn hatte gute Arbeit im Vorfeld geleistet. Dazu an dieser Stelle nochmals Vielen Dank!
WRT Lübeck 1 fuhr Ihr Rennen von der Spitze weg und baute ihren Vorsprung weiter aus. Auf den folgenden Plätzen wurden die Positionen immer mal wieder getauscht. Schwerin und Team Woody kämpften dabei im Wechsel um Platz 3.
Auffällig war, dass auch die Gastteams sich schnell in die Gepflogenheiten des Fahrerfeldes eingefügt haben.
Fairness und Respekt waren zu jeder Zeit auf der Strecke zu erkennen. Positionskämpfe wurden immer gut ausgetragen und erhöhten die Spannung während des Rennens.
Die Rennzeit wurde durch die Kartwechsel immer mal unterbrochen, was der Spannung aber keinen Abbruch tat.
Auch mussten die eine oder andere Stop & Go- Strafe verteilt werden, weil doch das Stehen des Karts und die Begrenzung des Haltebereiches nicht für alle so ganz einfach war.
Der kleinst Fahrer, Nico Carnemolla vom Team DLM- Kartmeisterschaft war im Rennen besonders aufgefallen. Trotz seiner erst 13 Jahre und 140 cm Größe, brannte er super Zeiten auf den Asphalt und war einer der Top- Fahrer.
Auch wenn für die Basser in der Boxengasse die Arme zu kurz waren, hatte er mit Hilfe des Rennkommissariats keine Probleme.
Mit der Zeit standen die Positionen im Feld immer mehr fest. Schwerin holte auf die Führenden auf und gab alles. Von Platz 2 zum Sieg war es auch nur noch ein kleines Stück. Im hinteren Feld waren die Plätze auch so gut wie verteilt.
Die zahlreichen Angehörigen feuerten ihre Fahrer nochmals an und versuchten so, noch was zu tun. Nach 6 Stunden konnte Kalle dann auch das Rennen abwinken und viele Fahrer waren froh, endlich das Ziel erreicht zu haben.
Das erste Rennen der neuen Saison wurde dann wie folgt beendet:
1. WRT Lübeck 1
2. Motodrom Schwerin
3. Woody- HGR Team Rostock
4. Kartmark 24.de Racing Team
5. WRT Lübeck 2
6. SV Racing Team
7. DLM Kartmeisterschaft
8. Kartmark 24.de Fun Team
9. MAV Team Kart-o-Mania Laatzen
10. Eagles Hamburg
Einige Überraschungen waren dabei, aber nach einem Rennen steht jetzt schon fest: Es wird wieder eine interessante Saison mit Überraschungen.
Glückwunsch an die Gewinner und Platzierten!!!
Ein tolles Rennen auf einer tollen Bahn, die sich gut auf uns eingestellt hatte. Keine Ausfälle und keine einzige Gelblichtphase zollen Respekt. Auch die Topzeiten waren alle innerhalb 3,5 10/tel Sekunden.
Wir freuen uns auf nächste Rennen! Bis dahin alles Gute.
Euer Wolle

Kartkid Timo.koro@gmx.de http://autosfuerkinder.de/ 06.02.2017 | 13:03
Hallo Kartfreunde,

ich wünsche allen ein erfolgreiches und gesundes 2017!

Die neue Saison wird der Hammer!

Gruß
Timo

Kalle/ Rennleitung info@motodrom-schwerin.de 05.06.2016 | 18:34
Hallo NTC Fahrer 2016, und G?steteams 2016!

Zeitablaufplan f?r das 9Std. Rennen am Sonntag 19.Juni 2016 in Kart-O-Drom Rastede.

Eintreffen 6.30 Uhr
offizielles Training pro Team 1Kart 7.00-8.30 Uhr

Nennungsschlu?/ Startgeld 8.30 Uhr

Teamleiterbesprechung/Briefing 8.30-9.00 Uhr

Qualifying 9.00-9.30 Uhr
10 min. Q1 f?r alle Teams , danach unmittelbar
Q2 f?r 50% der besten Teams aus Q1, Singlequalifying mit einer gezeiteten Runde pro Team.
gestartet wird mit dem schnellsten Team aus Q1.

Rennstart 9Std. 10.00-19.00 Uhr

Siegerehrung 19.30 Uhr

Heimreise 20.00 Uhr

W?nsche allen Teams ein spannendes und respektvolles Rennen gegen?ber allen Teams.

Mit motorsportlichem Gru?...

Kalle/ Rennleitung


Kalle/ Rennleitung info@motodrom-schwerin.de 15.11.2015 | 20:04
Hallo NTC-ler.....,


Für das Final in Schwerin am 28. November sind wir vorbereitet und gespannt, denn die ist ja nun wirklich kaum noch zu toppen.

War die letzten beiden Rennen aus zwingenden familieren Gründen nicht dabei, dafür zum Final wieder am Start.

Im Gesamtklassement hat sich ja einiges getan !!!! Des einen Leid ist des anderen Freud, ob richtig oder falsch, am Ende wird abgerechnet....

Für alle Teams die ausserplanmäßig noch trainieren wollen/müssen, am Freitag ist es nur möglich in der Zeit von 22.00-23.00 Uhr.

Die Bahn ist nicht anders frei !!!! ( von 16.00-22.00 Uhr Buchungen)

Nur persönliche, telefonische Anmeldungen sind m?glich unter Tel. 0172-3847386


Wir das Team vom Motodrom-Schwerin freuen uns auf das Finale....

Keep Racing Leuts

Kalle/ Rennleitung

Carsten Waibel carsten.waibel@gmail.com 02.10.2015 | 09:03
Moin!
sucht irgendwer noch nen Fahrer für morgen?
Hätte Lust und Zeit!
Könnt mich bei Interesse über FB anschreiben!

Danke und Gruß
Carsten

Marco Drakenburgring info@marcos-motorsport.de http://www.drakenburgring.de 24.09.2015 | 12:23
Hallo Racer,
am 24. Oktober startet unser erstes Nachrennen mit einer Renndauer von 8 Stunden auf dem Drakenburgring.
425 € Euro Startgeld pro Team inkl. Früchstücksbuffet zum SATTESSEN!!!
Das Ergebnis wird der GTR gemeldet.
Mindestgewicht pro Fahrer beträgt 85 Kg, Kartwechsel nach Anzahl der Teams.
Infos, Anmeldung & Regelwerk findet ihr auf unser Homepage oder unserer Facebook-Seite.
Teilnehmerzahl ist auf 12 Teams begrenzt.

Keep Racing
Marco

Kalle/ Rennleitung info@motodrom-schwerin.de 26.05.2015 | 19:24
Wichtige Informationen für den 4.Lauf am 6.Juni in Rastede.

Hier nun der Ablaufplan nach Absprache mit dem Bahnbetreiber Eddi Habben.

Samstag 6.Juni 2015 9 Std. Rennen in Rastede.

Eintreffen der Fahrer 7.00 Uhr
offizielles Training 90min. 7.30- 9.00 Uhr
Teamleiterbesprechung 9.00-9.20 Uhr
Kartverlosung 9.20 Uhr
Qualifying ( 20min.) 9.30- 9.50 Uhr
Rennstart 9Std. 10.00- 19.00 Uhr
Siegerehrung 19.30 Uhr

das ausserplamäßige Training kann am Freitag 5.Juni 2015 von 19.00-21.00 Uhr durchgeführt werden.wer diesen Termin warnehmen möchte meldet sich telefonisch bei der Bahn an !!!!! 04402-598282

Bestellungen für das Frühstück ( pro Pers. 5,-€) bitte auch unter der Telefonnummer.( Vorbestellungen notwendig)
denkt bitte daran das mitgebrachte Speisen und Getränke auf der Bahn NICHT verzehrt werden dürfen !!!( Gaststättenverordnung)

Es wird ausschließlich mit Gewichten der Bahn gefahren und nur diese !!! ( keine Gewichtswesten oder Gewichte für die Sitzschale)

aus diesem Grunde, werden wir in Rastede beim Fahrerwechsel eine FESTE STANDZEIT vornehmen. ( ca 10-15sec mit Teamabsprache)

Wir sind ausgebucht.. 10 festeingeschriebene Teams + 4 Gastteams.

Die Namen der Gastteams sind keine Unbekannten und sorgen eventuell für Überraschungen.

Ich freue mich auf ein spannendes und wie immer in dieser Serie FAIRES RENNEN ....

Bei Fragen bitte die Rennleitung anrufen Tel. 0172-3847386

Bis dahin eure Rennleitung/ Kalle

752773 Besucher seit 09.02.2004 | 11 heute | 2 User online